Mietwagenrundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE)

Mietwagenrundreise Emirate

Angebotsnummer: DXB08R
Mietwagenrundreise Emirate
Mietwagenrundreise Emirate
Mietwagenrundreise Emirate
Mietwagenrundreise Emirate
Mietwagenrundreise Emirate
Mietwagenrundreise Emirate
  • Reisebeschreibung

    Mietwagenrundreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate:
    Dubai, Sharjah, Ras Al Khaimah, Fujeirah, Al Ain und Abu Dhabi

    Mit dem Mietwagen die Emirate in 9 Tagen individuell entdecken! Inklusive Flug und Hotels. 

    Die Emirate während einer Mietwagenrundreise zu erleben ist ein ganz individueller Urlaub. Entdecken Sie in Ihrem eigenen Tempo die Highlights von Dubai, Sharjah, Ras Al Khaimah, Fujeirah, Al Ain und Abu Dhabi! Die Straßen in den Emiraten sind sehr gut ausgebaut, die ausgewählten Hotels und der Mietwagen sind bereits im voraus für Sie gebucht.

    Unsere Autoreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate ist speziell für jene Personen zusammengestellt, die lieber individuell, als in einer festen Reisegruppe, reisen möchten. Diese Rundreise bietet Ihnen ein Rahmenprogramm, dass Sie je nach Lust und Laune erweitern können. Natürlich bleibt darüber hinaus genügend Zeit, eigene "Abstecher" oder einen Strandurlaub einzulegen.

    Im Reisepreis enthalten:

    • Linienflug in Economy Class ab Deutschland nach Dubai und zurück
    • alle aktuellen Steuern und Sicherheitsgebühren, inkl. aktueller Treibstoffzuschläge (Änderungen möglich)
    • Mietwagen der Kategorie B  für 7 Tage mit unbegrenzten Kilometern und CDW-Versicherung
    • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 4* bis 5*-Hotels
    • Transfers Flughafen - Stadthotel Dubai - Flughafen

    Mindestteilnehmer: 2 Personen

  • Reiseprogramm

    1. Tag: Deutschland - Dubai Flug nach Dubai
    Ankunft in Dubai, Transfer zum Hotel und Übernachtung.

    2. Tag: Dubai - Sharjah
    Vormittags Übergabe des Mietwagens am Hotel, danach haben Sie die Gelegenheit Dubai zu entdecken. Auch das nur ca. 12 km entfernt gelegene Sharjah ist einen Besuch wert. Abends Rückfahrt zum Hotel nach Dubai

    3. Tag: Dubai - Ajman - Umm Al Quwain - Ras Al Khaimah
    Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der Küste in Richtung Ajman, besichtigen Sie das Ajman Museum oder die lokale Dhow-Werft. Im kleinsten Emirat Um Al Quwain und fahren dann weiter nach Ras Al Khaimah. Übernachtung im Hotel. 

    4. Tag: Ras Al Khaimah - Fujeirah
    Nach dem Frühstück Fahrt nach Fujeirah über Dibba Kkorfakkan. Genießen Sie die Fahrt entlang des Hajar-Gebirges, besichtigen Sie das Fujeirah Fort und baden Sie am Nachmittag im Indischen Ozean. Übernachtung im Strandhotel.

    5. Tag: Fujeirah - Hatta - Al Ain

    Heute geht es ins Landesinnere, in die Oasenstadt Al Ain. Besichtigen Sie hier das rege Treiben auf dem Livestock Souk, gewinnen Sie einen Einblick in das Alltagsleben der Landbevölkerung im Al Ain Nationalmuseum oder besichtigen Sie das alte Fort. Übernachtung in Al Ain.

    6. Tag: Al Ain - Abu Dhabi
    Heute fahren Sie in die Hauptstadt der Emirate, nach Abu Dhabi. Besichtigen Sie diese hoch moderne Stadt, besuchen die Sheikh Zayed Moschee, das Falken-Hospital oder die Formel-Eins-Rennstrecke. Übernachtung im Stadthotel.

    7. Tag: Abu Dhabi - Dubai
    Fahrt entlang des Arabischen Golfes zurück nach Dubai, wo heute auch der Mietwagen im Hotel abgegeben wird. Übernachtung in Dubai.

    8. Tag: Dubai - Deutschland
    Check-out am Mittag, Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland bzw. Badeverlängerung.

    9. Tag: Ankunft in Deutschland


    Voraussichtliche Hotels (o.ä.):

    Dubai: 4* Hues Boutique Deira
    Ras Al Khaimah: 5* Doubletree by Hilton Resort & Spa Marjan Island
    Fujeirah: 5* Iberostar Miramar Al Aqah
    Al Ain: 5* Hili Al Ain by Rotana
    Abu Dhabi: 3,5* Hawthron Suites by Wyndham

  • Preise & Termine

    Reisetermine und Preise für 2019 auf Anfrage.

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Vereinigte Arabische Emirate

    Die sieben Emirate, die sich 1971 zu einer Förderation vereinten, werden immer mehr zu einem beliebten Reiseziel. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Mischung aus Tradition und hochmoderner Kultur. Dubai, die wichtigste Handelsstadt im Mittleren Osten, ist für seinen Goldsouk und als Einkaufsparadies berühmt. Das ultramoderne Abu Dhabi, politische Hauptstadt im Mittleren Osten, Sharjah, Ajman, Fujeirah, Umm al-Quwain und Ras al Khaimah sind die anderen sechs Scheichtümer.

    Die Vereinigten Arabischen Emirate verbinden arabische Tradition mit kosmopolitischem Lifestyle, Tradition mit Moderne, westlichen Lebensstandard mit orientalischer Lebensweise.
    Ganzjährig Wüstenklima, Sonnenschein ist garantiert.
    Traumhafte Sandstrände
    Unzählige Sportaktivitäten, wie z.B. Golf und Wassersport
    Einmalige Erlebnisse wie Wüstensafaries und Kamelrennen
    Gastfreundliche und weltoffene Gastgeber
    Unendliche Shoppingmöglichkeiten
    Keine Kriminalität

    Wichtiger Hinweis zur Medikamenten-Einfuhr in die V.A.E.
    Vorsicht ist bei der Einfuhr von Medikamenten bzw. deren Inhaltsstoffen geboten.Es wird dringend empfohlen, sich vor Reiseantritt bei einer Vertretung der V.A.E. im Heimatland beraten zu lassen, um aktuellste Informationen zu bekommen. Eine Übersicht zu den Medikamenten die nur begrenzt eingeführt werden dürfen finden Sie unter diesem Link: http://www.uaeinteract.com/travel/drug.asp. Genauere Informationen erhalten Sie von der Botschaft der V.A.E.!

    Geografische Lage
    Die Emirate liegen im südöstlichen Teil der Arabischen Halbinsel und grenzen im Norden an den Persischen Golf, im Süden und Westen an Saudi Arabien und im Osten an den Oman.

    Klima
    In den Emiraten herrscht ein ausgeprägtes Wüstenklima, im Sommer mit Durchschnittstemperaturen um 40°C und nachts um 30°C. In den Küstenregionen herrscht teilweise eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit. In den Wüstenregionen ist es hingegen im Sommer sehr heiß, mit schnell abfallenden Temperaturen nach Sonnenuntergang. Im Winter sinken die Temperaturen auf angenehme 25 - 30°C, nachts auf 15°C. Es ist tagsüber angenehm warm und nachts kühl, die Winter sind zumeist trocken.

    Essen, Trinken, Unterkünfte und Unterhaltung
    Durch die Bedeutung der Emirate als Handelsmetropole und die vielen ausländischen Gastarbeiter finden Sie eine große Auswahl an internationalen und sehr guten Restaurants. Die Speisekarten umfassen nicht nur arabische, sondern auch persische, chinesische, deutsche, italienische Gerichte und bieten auch das typische amerikanische Fast Food an. Besonders hervorzuheben ist die libanesische Küche sowie das gute Angebot an Fisch. Getrunken wird vor allem Wasser, ebenso Kaffee, Tee und Obstsäfte. Alkohol ist nicht überall erhältlich und z.T. sogar verboten.Die Emirate verfügen über eine sehr gute Hotelerie, die einen Spitzenplatz in der Welt einnimmt. Berühmt ist das "Burj Al Arab" mit 321m Höhe, das als luxuriösestes Hotel der Welt gilt. Dubai und Abu Dhabi verfügen über ein vielfältiges Nachtleben mit Bars, Cafés, Clubs und Diskotheken. Landschaftsparks und schöne Strände bieten den Familien mit Kindern während ihres Aufenthalts in den V.A.E. jede Menge Abwechslung.

    Sport und Freizeit
    In den V.A.E. wird alles angeboten, was zu einem erlebnisreichen Urlaub gehört. Die Sportmöglichkeiten sind außerordentlich vielfältig. Trotz des Wüstenklimas finden Sie erstklassige Golfplätze. Am Strand werden - in den Emiraten Abu Dhabi, Dubai und Sharjah - unzählige Wassersportmöglichkeiten, z.B. Windsurfen, Segeln, Schnorcheln, Tauchen und Wasserski angeboten. Weitere Sportarten, wie Tennis, Squash, Reiten und Go-Kart und auch ausgefallene Sportarten wie Skifahren und Surfen auf Sanddünen werden Sie begeistern. Empfehlenswert sind Ausflüge in die Sandwüste, entweder mit dem Jeep oder mit Kamelen sowie Besuche von Kamelrennen - einem Volkssport der Einwohner. Erleben Sie einen orientalischen Sonnenuntergang während einer "Dhow"-Fahrt auf dem Dubai-Creek.Bekannt sind die Emirate für Ihre Einkaufsmöglichkeiten: Elektronik und traditionelle Souvenirs, wie Teppiche, Silberwaren und kunsthandwerkliche Gegenstände locken. Dubai ist auch eines der großen Goldhandelszentren der Welt. Handeln ist üblich und gehört zum Geschäft, insbesondere auf den Basaren. Das Dubai-Shoppingfestival mit Ermäßigungen von bis zu 50% zieht Besucher aus der ganzen Welt an.

    Anreise und Zeitzone
    Nach ca. 6 Flugstunden sind Sie angekommen in einer anderen Welt. Die Emirate werden von allen renommierten Fluggesellschaften angeflogen. In den Emiraten ist es im Winter 3 Stunden später als in Mitteleuropa (MEZ), während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied nur 2 Stunden.

    Zahlen, Daten, Fakten
    Einwohnerzahl: 4,5 Mio (davon ca. 25% Einheimische)
    Fläche: ca. 90.000 km²Hauptstadt: Abu Dhabi
    Sprache: Amtssprache ist Arabisch, Englisch wird in den Hotels gesprochen
    Religion: 96% Muslime (hauptsächlich Sunniten)

    Währung
    Ein Euro entspricht etwa 4,95 Dirhams (Stand Februar 2013). Sie können den Euro in die Landeswährung an Wechselstuben umtauschen. Kreditkarten werden zumeist akzeptiert, Reiseschecks teilweise. Bargeld kann man an Geldautomaten (z.B. in den Shopping-Malls) abheben.

    Einreise und Visa
    Deutsche Staatsbürger erhalten ein kostenloses Visum bei Einreise. Der Reisepass muss noch mind. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein.Ein gebührenpflichtiges Visum ist nur für nicht EU-Staatsbürger (ca. 70,- Euro) erforderlich.Die Mitnahme eines internationalen Führerscheins wird empfohlen, damit man auch für einen spontanen Ausflug mit dem Mietwagen gewappnet ist. Das Straßennetz ist sehr gut ausgebaut.

    Impfungen und Gesundheit
    Es werden keine Impfungen vorgeschrieben; der Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio sollte überprüft und ggf. aufgefrischt werden. Bei Langzeitaufenthalten wird eine Beratung durch den Hausarzt bzw. Tropenmediziner empfohlen.

    Kleidung
    Wir empfehlen legere gepflegte Kleidung, die auch atmungsaktiv ist. Es sollten auch ein leichter Pullover oder eine Jacke mitgenommen werden. Badebekleidung sollten Sie nur am privaten Hotelstrand bzw. im Poolbereich tragen. Damen sollten außerhalb des Hotels Schultern und Knie bedeckt halten, keine Shorts, tief ausgeschnittene Blusen oder ärmellose T-Shirts tragen, ebenso keine durchsichtige Bekleidung. Männer sollten sich in der Öffentlichkeit auch nicht mit Shorts oder freiem Oberkörper zeigen. Für Ausflüge in die Wüste sollte man auch einen leichten Pullover oder eine leichte Jacke mitnehmen.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote