Taiwan - Insel der Kontraste

Angebotsnummer: TPE01R
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
Taiwan - Insel der Kontraste
  • Reisebeschreibung

    Freuen Sie sich auf Taiwan, die kleine Insel mit der Form eines Tabakblatts vor der Küste Chinas. Taiwan bietet ein mildes Klima, schroffe Küstengegenden und Nationalpark sowie tropische Strände und hochmoderne Städte wie Taipeh.

    Im Reisepreis enthalten:  

    • Linienflug mit Emirates in Economy Class ab Frankfurt, Düsseldorf, München oder Hamburg nach Taipeh via Dubai und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren und inkl. Rail & Fly Bahnfahrkarte (DB), 2. Klasse, ab allen deutschen Bahnhöfen (Änderungen möglich)
    • 3 Übernachtungen im 3*-Stadthotel mit Frühstück in Taipeh (Gala Hotel o.ä.)
    • 4 Übernachtungen in 5*-Hotels mit Frühstück  während der Rundreise (Landeskategorie)
    • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
    • alle Transfers und Fahrten in klimatisierten Fahrzeugen
    • Örtliche deutschspr. Reiseleitung
    • Informationsmaterial
  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    1. Tag, Fr:  Deutschland - Taipeh
    Flug ab Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg oder München nach Taipeh (Umsteigeverbindung).

    2. Tag, Sa: Ankunft in Taipeh
    Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Am Abend sollten Sie sich den Hwashi-Nachtmarkt nicht entgehen lassen, auf dem es zahlreiche Kuriositäten gibt. Übernachtung in Taipeh. 

    3. Tag, So: Taipeh
    Heute erkunden Sie Taiwans Metropole. Sie besuchen die Chiang Kai Shek-Gedenkstätte, eine riesige Anlage zum Gedenken an den Staatsgründer. Anschließend besichtigen Sie den Martyr's Schrein. Im National Palace Museum ist die bedeutendste Sammlung chinesischer Kunst, die die Kulturrevolution überstanden hat, zu sehen. Nach dem Besuch eines traditionellen Tempels geht es zum Taipeh Handicraft Center bevor Sie zum Hotel zurückkehren.  

    4. Tag, Mo: Taipeh - Sonne-Mond-See
    Nach dem Frühstück brechen Sie zum Sonne-Mond-See auf. Die Form des Sees ähnelt dem chinesischen Schriftzeichen für Sonne und Mond. Der See ist das größte Süßwasserreservoir der Insel und liegt inmitten einer Bilderbuchlandschaft von dicht bewaldeten, tiefgrünen Berghängen. Sie besichtigen den Wen Wu Tempel. Unterwegs bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf den See und die umliegenden Berge.  

    5. Tag, Di: Sonne - Mond-See - Foguangshan - Kloster - Kaohsiung
    Aufbruch am Vormittag in Richtung Süden vorbei an dem schönen Jiji Bahnhof nach Foguangshan, dem größten buddhistischen Kloster Taiwans. Hier erhalten Sie eine beeindruckende Führung durch das weitläufige Kloster mit ungewöhnlichen Einblicken ins Klosterleben. Danach setzen Sie Ihre Fahrt nach Kaohsiung fort, der zweitgrößten Stadt Taiwans. Abends besuchen Sie den lebendigen Liuhe Nachtmarkt. 

    6. Tag, Mi: Kaohsiung - Naturpark Kenting - Chihpen
    Heute geht es zum Naturpark Kenting, wo Sie idyllische Fischerdörfer, Seenlandschaften und beschauliche Buchten erwarten. Das von Korallenriffen umgebene Meeresufer bildet die Hauptattraktion des Parks. Sie machen Halt am Eluanbi Leuchtturm und an den Klippen des Longpan Parks. Weiterfahrt über Taitung nach Chihpen. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die heißen Quellen von Chihpen zu genießen.  

    7. Tag, Do: Chihpen - Hualien
    Entlang an der Ostküste geht es nach Hualien. Unterwegs bieten sich viele schöne und interessante Stopps, so z.B. bei Siaoyeliou, wo Sie einen herrlichen Blick auf den Pazifik haben. Während der Weiterfahrt halten Sie an einigen der vielen schönen Aussichtspunkte, die unzählige Fotomotive bieten. Ankunft im Hotel bei der Taroko-Schlucht am Nachmittag.  

    8. Tag, Fr: Hualien - Taroko-Schlucht - Küstenstraße - Taipeh
    Am Vormittag erkunden Sie die zerklüftete Taroko Schlucht. Von den bis zu 500 m hohen Wänden, die auf beiden Seiten eines Flusses in die Höhe ragen, stürzen viele Wasserfälle herunter. Hier unternehmen Sie Spaziergänge. Unterwegs zurück nach Taipeh halten Sie bei den Chingshui-Klippen, die zu den höchsten der Welt zählen.  

    9. Tag, Sa: Rückflug
    Freizeit in Taipeh für letzte Erkundungen oder Einkäufe (Check Out im Hotel am Mittag). Abends Transfer zum Flughafen. Am späten Abend Abflug via Dubai nach Deutschland. 

    10. Tag, So: Ankunft in Deutschland
    Heute landen Sie wieder in Deutschland

     

     

  • Preise & Termine
    Reiseterminep.P. im DZ, abEZ - Zuschlag
    03.11.-12.11.17 1.990,- 535,-
    01.12.-10.12.17 1.990,- 535,-
    05.01.-14.01.182.145,- 535,-
    02.02.-11.02.18 2.145,- 535,-
    02.03.-11.03.182.145,- 535,-
    06.04.-15.04.182.195,- 535,-
    04.05.-13.05.18 2.145,-535,-
    01.06.-10.06.18 2.195,- 535,-
    29.06.-08.07.18 2.195,- 535,-
    03.08.-12.08.182.195,- 535,-
    31.08.-09.09.18 2.195,- 535,-
    05.10.-14.10.182.195,- 535,-
    02.11.-11.11.18 2.145,- 535,-
    30.11.-09.12.18 2.145,- 535,-

    *Flugaufpreis ab/nach Hamburg oder München: € 50,- p.P.

    Keine Mindestteilnehmerzahl!

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Taiwan

    Ilha Formosa – die schöne Insel wie portugiesische Seefahrer die Insel einst nannten.
    Die Insel Taiwan ist mit einer Größe von gut 36000 km² so groß wie das Bundesland Baden-Württemberg und gleicht in ihrer Gestalt einem Tabakblatt, oder wie es die Taiwaner zu sagen pflegen – einer Süßkartoffel, einem der traditionellen Grundnahrungsmittel. In den 1980-er Jahren hat sich das Land durch Industrialisierung stark gewandelt und der Lebensstandard stieg deutlich an. Taiwan ist heute eine offene, pluralistische und demokratische Gesellschaft. 
    Die meisten Städte der Insel liegen im Norden, Westen und Süden. In der Mitte und im Osten ist Taiwan gebirgig und fällt zur Ostküste hin steil ab. Der höchste Berg des von Norden nach Süden verlaufenden Zentralgebirges ist der Jadeberg - mit 3950m auch der höchste Gipfel Asiens östlich der Himalaja-Berge.
    High-Tech, Hektik, gelebte Traditionen, Urvölker, moderne Großstädte, Hochgebirge, grüne Hügel und außergewöhnliche Landschaften, eine überraschende kulinarische Vielfalt mit ungeahnter Kreativität, buntes religiöses Leben und Tempelfeste – all das macht die Vielfalt und den Reiz dieser Insel aus!

    Einwohner: 23 Mio. Menschen, zweithöchste Bevölkerungsdichte weltweit (625 Einw./km²)
    Hauptstadt und Regierungssitz: Taipeh, 2,64 Mio. Einwohner
    Sprache: Amtssprache ist Mandarin bzw. Hochchinesisch
    Religion: Buddhisten, Doaisten, Christen nur 3%
    Zeitverschiebung: + 7 Stunden zu Deutschland, während der Sommerzeit + 6 Stunden

    Einreise
    Deutsche, Schweizer und Österreichische Staatsbürger sowie Bürger der meisten Staaten der EU benötigen für einen Aufenthalt in Taiwan bis zu 30 Tagen kein Visum. Für die Einreise benötigen Sie lediglich einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das geplante Rückreisedatum hinaus gültig ist sowie ein bestätigtes Weiter- bzw. Rückflugticket.

    Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte bei den Taipeh-Vertretungen im jeweiligen Land.

    Bitte senden Sie uns mit Ihrer Reiseanmeldung eine Kopie der Lichtbildseite Ihres Reisepasses zu.

    Währung
    Die taiwanesische Währung ist New Taiwan Dollar (TWD).

    Preisangaben haben das Kürzel „NT“.

    New Taiwan $ – €

    100 TWD = 2,10 EUR
    250 TWD =  5,30 EUR
    5000 TWD = 105,20 EUR

    € – New Taiwan $

    1 € = 47,50 TWD
    50 € = 2375 TWD
    250 € = 11880 TWD 

    Geld können Sie in Banken, Hotels oder Geldwechselstuben tauschen. Über den Geldumtausch werden Quittungen ausgestellt, die für den Rücktausch nicht ausgegebener TWD vor der Ausreise vorgelegt werden müssen. Traveller-Schecks in US-Dollar oder €, sowie Kreditkarten und EC-Bankkarten mit Maestro-Zeichen werden in Geschäften und Hotels vielerorts akzeptiert.
    Bargeld kann mit Maestro- oder Kreditkarte am Geldautomaten abgeholt werden (Geheimzahl nicht vergessen; bitte beachten Sie die Abhebegebühren Ihrer Bank)

    Trinkgeld
    Trinkgeld ist auf Taiwan unüblich. Nur Gepäckträger an Flughäfen und in Hotels erwarten 50 TWD je Gepäckstück. In besseren Restaurants sind 10% für den Service üblich.

    Klima
    Beste Reisezeiten sind der Herbst im Oktober und November und das spätere Frühjahr von März bis Mai. In dieser Zeit ist mit Tagestemperaturen von 20°C bis 30°C zu rechnen.  Die Sommermonate Juni bis August / September bedeuten Temperaturen über 30°C und hohe Luftfeuchtigkeit. Im August und September ziehen oft Taifune (Wirbelstürame mit z.T. erheblichen Windgeschwindigkeiten und Regenmengen) über die Insel.  Im trockenen Herbst werden im Norden Tagestemperaturen um 20° bis 25°C erreicht – im Süden ist es warm genug zum Baden. Im zentralen Hochland ist es einige Grad kühler.Im Herbst und Winter lassen sich die heißen Quellen am besten genießen. 

    Kleidung
    Wir empfehlen leichte, strapazierfähige (Baumwoll-)Kleidung, ebenso eine leichte Jacke und bequemes Schuhwerk. Nackte Oberarme, -körper  und Beine sollten für Männer und Frauen tabu sein. Bei Ausflügen ins Hochland sollten Sie einen langärmligen Pullover oder eine Jacke stets dabei haben.  Ebenso gehört Regen- Sonnenschutz in Ihr Reisegepäck. 

    Impfungen / Gesundheit
    Bei Direktflug aus Europa nach Taiwan sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte überprüfen Sie Ihren Grundimpfschutz.Taiwan ist kein Malaria-Risikogebiet. Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Auslandsreise-krankenversicherung und eine gut bestückte Reiseapotheke im Gepäck mitzuführen.Bedenkenlos können frisches Obst, Gemüse, Eis und alle zubereiteten Speisen verzehrt werden. Wasser aus der Leitung sollten Sie dennoch nicht trinken.Der Standard der medizinischen Versorgung entspricht dem eines Industrielandes.

    Fotografieren
    Taiwan bietet unzählige Fotomotive.Verboten ist es jedoch militärische Anlagen, Flughäfen, Brücken, Militärkolonnen und Kasernen zu fotografieren.Religiöse Zeremonien oder Menschen sollten Sie nicht ungefragt fotografieren. Stromversorgung

    Die Netzspannung beträgt 110 Volt bei 60 Hz. Aus Europa mitgebrachte elektrische Geräte benötigen also ein geeignetes Netzteil. Ein Flachstiftstecker (Typ Nord-Amerika oder Asien, erhältlich zum Beispiel in Baumärkten) ist ebenso nötig. In einigen großen internationalen Hotels in Taiwan gibt es eine Rasierersteckdose im Bad mit einer Netzspannung von 220 Volt.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote
Höhepunkte Vietnams
ab 1.895,00