Portugal Reisen | Städtereise Porto

Portugal Reise - Porto Städtereise

Angebotsnummer: OPO02R
Portugal Reise - Porto Städtereise
Portugal Reise - Porto Städtereise
Portugal Reise - Porto Städtereise
Portugal Reise - Porto Städtereise
  • Reisebeschreibung

    Porto Städtereise: City-Tour in der Stadt am Atlantik

    4 Tage inkl. Flug und Ausflüge

    Porto ist die zweitgrößte Stadt Portugals, gelegen am Atlantik. Ihr geschichtlicher Ursprung weist auf eine kleine Siedlung zurück, die - an der Mündung des Flusses Douro gelegen - den Namen "Cale" trug. Die Stadt Porto ist reich an Zeugen ihrer wechselvollen Vergangenheit, welche Sie in Ihrem Kurzurlaub bestauen können. Alte Gebäude kontrastieren mit modernen Bauwerken. Der am Fluss gelegene alte Teil der Stadt - die "Ribeira" - trägt bis zum heutigen Tag das Zeugnis vergangener Jahrhunderte. Auf unserer Städtereise nach Porto sind bereits die Flüge ab/bis Deutschland, 3 Hotelübernachtungen, eine Stadtbesichtigung und der Besuch einer Portwein-Kellerei inklusive.

    Im Reisepreis enthalten:

    • Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Porto und zurück, inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
    • Flughafen-Transfers ohne Reiseleitung
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 3-4*Hotel (Landeskategorie) 
    • Ausflüge und Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
    • Qualifizierte, deutschspr. Reiseleitung während der Ausflüge 

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, z.B. für weitere Mahlzeiten, Trinkgelder, etc.
    • Touristen-Steuer von € 1,- p.P./ Nacht (vor Ort im Hotel zu zahlen) 

    Hinweis: Änderungen des Reiseablaufs bei gleichem Leistungsumfang möglich! Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

  • Reiseprogramm

    1. Tag: Anreise
    Flug aus Deutschland nach Porto. Transfer zu Ihrem Hotel (ohne Reiseleitung) und Check in.

    2. Tag: Porto 
    Die Stadt am Douro begeistert durch Straßen und Häuser mit Geschichte, majestätische Monumente und interessante Museen, aber auch als blühendes und kosmopolitisches Zentrum, mit einem sehr lebendigen Nachtleben und schönen Parks und Gärten. Vormittags führt Sie ein Rundgang durch die berühmte Einkaufsstraße im Stadtzentrum, die bekannte Rua de Sta. Catarina, durch die Markthalle Mercado do Bolhao, zur ältesten Buchhandlung Livraria Lello (sie zählt zu den schönsten in der ganzen Welt), weiter zum höchsten Glockenturm Portugals, dem Torre dos Clerigos (keine Innenbesichtigung) und zum Börsenpalast. Danach geht es ins Ribeira-Viertel, historisches Zentrum der Stadt, welches von der UNESCO zum Weltkulturerbe erhoben wurde. Der Portweinexport nach England begründete Anfang des 18. Jahrhunderts den Reichtum Portos. Ein Besuch einer Portweinkellerei samt Kostprobe ist in Ihrem Rundgang inklusive.

    3. Tag: Freizeit
    Erkunden Sie Porto heute auf eigne Faust, z.B. die Rua de Miguel Bombarda. Hier werden Sie schnell bemerken, dass Sie sich nun mitten im Herzen des Künstlerviertels der Stadt befinden. Überall ist das kreative Schaffen der Künstler und die Dynamik junger Unternehmer zu sehen, die der Baixa in den letzten Jahren zu neuem Leben verhalfen. Besuchen Sie die verschiedenen Kunstgalerien und die neuen Geschäfte. Hier finden Sie portugiesische Kunsthandwerksartikel, die von Designern völlig neugestaltet wurden, aber auch typische volkstümliche Figuren. Ganz in der Nähe befindet sich der Palácio de Cristal mit seinen Gärten, der größten Grünfläche in der Baixa. Die romantischen Gärten wurden im 19. Jh. angelegt und beherbergen Pflanzen aus aller Welt: Palmen aus Kalifornien, aromatische Kräuter, indische Rosskastanien, Rosen, etc.

    4. Tag: Abreise  
    Transfer zum Flughafen Porto, Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen oder Verlängerungsaufenthalt. 

  • Preise & Termine

    Mindestteilnehmer: 2 Personen

     

    Reisetermine und Preise für 2020 auf Anfrage.

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Portugal

    Der westlichste Punkt Portugals und gleichzeitig Kontinentaleuropas ist der Cabo da Roca über den der portugiesische Nationaldichter Luís de Camões schrieb: Hier... Wo die Erde endet und das Meer beginnt... (Aqui... onde a terra se acaba e o mar começa)
    Portugals mildes, angenehmes Klima, die aufrichtige Gastfreundschaft seiner Bewohner, die einzigartigen Bauwerke, die reizvollen Städte und Dörfer begeistern Reisende stets aufs Neue. Mit seinen wunderschönen Stränden, den vielfältigen Sportmöglichkeiten und seinem kulturellen Erbe vermag Portugal immer wieder die Besucher in seinen Bann zu ziehen.

    Fläche: 92.212 km²
    Bevölkerung: ca. 10,6 Mio. Einwohner
    Hauptstadt: Lissabon
    Sprachen: Portugiesisch, Französisch, Englisch

    Geographische Lage
    Im Westen und Süden wird Portugal vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden mit der einzigen Landesgrenze von insgesamt 1214 km Länge mit Spanien begrenzt.

    Religion
    Die große Mehrheit der Portugiesen bekennt sich zum römisch-katholischen Glauben, wobei der Anteil an der Gesamtbevölkerung mit Werten zwischen 85 % und 95 % angegeben wird.Zeit: UTC-1

    Klima
    Portugal hat verschiedene Klimazonen. Der Norden ist der grünste Teil des Landes und gepägt von weiten Wäldern und Weingärten. In der Region um Porto herrscht ein trockenes heißes Klima. Weiter im Landesinneren kann es im Sommer über 40 °C heiß werden. Im Winter regnet es in dieser Region sehr häufig, was diese so Grün und fruchtbar macht.

    Die Region um Lissabon ist mild und bietet ganzjährig angenehme Temperaturen die dazu einladen die Stadt zu erkunden. Im Sommer wird es hier mitunter auch sehr heiß, doch die kühle Luft vom Atlantischen Ozean sorgt für ein angenehmes Klima.

    Im Süden an der Algarve herrschen wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit milde Temperaturen. Selbst im Sommer übersteigen die Temperaturen selten die 30 °C. Im Laufe des Abends kühlt es sich recht schnell ab, weshalb ein Stadtbummel oder ein Café Besuch zu dieser Zeit besonders einladend ist. Selbst im Winter herrschen meist angenehme Temperaturen um 15 °C und auch in der kalten Jahreszeit zu einem Besuch einlädt.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen