Portugal Reisen | Azoren Rundreise

Portugal Reise - Azoren Rundreise

Angebotsnummer: PDL01R
Portugal Reise - Azoren Rundreise
Portugal Reise - Azoren Rundreise
Portugal Reise - Azoren Rundreise
Portugal Reise - Azoren Rundreise
  • Reisebeschreibung

    Die Azoren, 3 Perlen im Atlantik - Sao Miguel, Faial und Pico

    8 Tage deutschsprachige Reise, inkl. Flüge und Besichtigungen 

    Die Inselgruppe der Azoren liegt tief im Atlantik und gehört verwaltungstechnisch zu Portugal. Die Natur der Inseln ist so einzigartig, dass sie Reisende aus der ganzen Welt anlockt. Idyllische Seen, Vulkane, Geysire und seltene Blumen erwarten Sie auf unserer Azoren Reise. Das ganzjährig milde Klima der Azoren liegt bei durchschnittlich 14° C im Winter und 24° C im Sommer und lässt Flora und Fauna prächtig gedeihen. Jede der neun Inseln hat ihren ganz eigenen Reiz, den es auf einer Azoren Reise zu entdecken gilt. Die größte Insel Sao Miguel ist berühmt für ihre grünen Landschaften und die lebhafte Stadt Ponta Delgada. Die Insel Faial zeigt die Pracht der blauen Hortensien und die Insel Pico ist bekannt für ihre aus schwarzen Lavafeldern angelegten Weingärten. Kommen Sie mit uns auf eine Portugal Gruppenreise auf die Azoren und reisen in eines der letzen Naturparadiese Europas!

    Im Reisepreis enthalten:

    • Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach nach Ponta Delgada und zurück (Umsteigeverbindung via Frankfurt oder Lissabon) inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
    • Inlandsflug von Ponta Delgada nach Faial und zurück
    • Fährtickets Faial-Pico-Faial
    • 5 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel Vila Nova auf Sao Miguel (Landeskategorie
    • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 3* Hotel Faial auf Faial (Landeskategorie)
    • 3x Mittagessen inkl. Getränke (Wein, Wasser, Softdrinks)
    • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
    • alle Transfers
    • örtliche deutschspr. Reiseleitung

    Wunschleistungen:

    • Halbpension € 215,-
    • Halbtägiger Ausflug "Wal & Delphin Beobachtung" € 66,-
  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    Reiseverlauf 2020 als PDF herunterladen

    1. Tag: Anreise
    Flug von verschiedenen deutschen Flughäfen nach Ponta Delgada. Transfer und einchecken im 3*-Hotel Vila Nova.

    2. Tag: Furnas (F/M)
    Nach dem Frühstück Beginn Ihrer heutigen Tour. Sie fahren entlang an Lagoa und Agua de Pau vorbei. Ihren ersten Aufenthalt haben Sie in Caloura, ein Ort mit einer wunderschönen Küstenlandschaft. Anschließend besichtigen Sie das Städtchen Vila Franco do Campo und die St. Michael Kirche. Traditionellen Mittagessens bei den heißen Quellen am Lagoa das Furnas. Der berühmte Cozido das Fuhrmanns - ein inseltypisches Eintopfgericht - wird in Erdlöchern um die heißen Quellen gegart und anschließend bei einem gemeinsamen Mittagessen verkostet. Nach der Mittagspause geht es weiter zum weltbekannten Garten „Terra Nostra“ im Thermalgebiet des wundervollen Furnas Tals. Die Rückfahrt führt Sie entlang der Nordküste zu einer Teeplantage inkl. Besuch & Verkostung. Rückkehr zum Hotel und Übernachtung.

    3. Tag: San Miguel und Flug nach Faial (F)
    Nach dem Frühstück erkunden Sie bei einem Rundgang  durch Ponta Delgada die Haupt-sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Höhepunkte sind das Historische Zentrum, der Platz von Goncalo Velho Cabral, die Kirche von Sao José und von Senior Santo Cristo, die Einkaufsmeile und ein Besuch der Markthalle Mercado da Graca. Anschließend Weiterfahrt zum Flughafen und Flug zur Insel Faial. Sie wird wegen ihrer vielen blauen Hortensienhecken auch „Blaue Insel“ genannt. Transfer zu Ihrem Hotel und Übernachtung.

    4. Tag: Faial (F/M)
    Heute fahren Sie von Horta mit der Fähre zur zweitgrößten Insel der Azoren - nach Pico. Nach der Ankunft geht es entlang der Nordküste nach Cachorro und S.Roque. In der ehemaligen Walfängerstadt mit dem Fährhafen Cais do Pico bilden heute Thunfischfang und Milchwirtschaft die ökonomische Grundlage. Weiterfahrt über den höchsten Punkt der Insel (900m) über Lagoa do Capitao nach Lajes do Pico. Nach Besichtigung des Walfängermuseums -Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Danach besichtigen Sie die Kirche von Madalena. Rückkehr mit der Fähre nach Faial und Übernachtung in Ihrem Hotel. 

    5. Tag: Faial - Ponta Delgada (F/M)
    Die Tour heute ins flämische Tal, um den Krater (Caldeira) und den Vulkan Capelinhos zu besichtigen. Bevor die Tour weiter geht, besichtigen Sie noch das Museum von Capelinhos. Zum Mittagessen geht es in ein örtliches Lokal. Als letztes Ziel unseres heutigen Ausflugs geht es nach Varadouro. Dieser ehemalige Thermalbadeort liegt in einer malerischen Bucht an der Südwestküste von Faial inmitten von Obstgärten und zahlreichen Blumen. Anschließend Fahrt zum Flughafen und Flug nach Sao Miguel. Transfer zum Hotel Vila Nova und Übernachtung.

    6. Tag: Sete Cidades (F)
    Heute erwartet Sie ein Halbtagesausflug nach Caldeira Sete Cidades. Es über den Caminho do Carvao zum Aussichtspunkt Vista do Rei. Anschließend fahren Sie ins Tal hinab und haben die Gelegenheit zu einem Spaziergang. Weiterfahrt und Halt mit Besichtigung einer Ananasplantage. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung oder Sie nutzen die Gelegenheit bei einem opt. Ausflug Wale & Delphine zu beobachten. Übernachtung im Hotel.

    7. Tag: Lagoa do Fogo (F)
    Sie besuchen eine traditionelle Keramikfabrik in Lagos (am Wochenende geschlossen).Nach einer Führung und Erklärungen zur Produktherstellung finden Sie hier ein garantiert handbearbeitetes Reisemitbringsel. Nach Besichtigung des Fischereihafens geht es weiter zu einem der schönsten Aussichtspunkte auf 900m Höhe. Von hier genießen Sie einen einzigartigen Ausblick über die gesamte Nordküste. Die Tour geht weiter nach Ribeira Grande. Rückfahrt zum Hotel und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

    8. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

  • Preise & Termine

    Reiseterminep.P. im DZEZ-Zuschlag
    12.09.-19.09.191.870,-300,-
    10.10.-17.10.191.750,-215,-
    29.03.-05.04.201.750,-225,-
    25.06.-02.07.201.895,-300,-
    10.09.-17.09.201.895,-300,-
    10.10.-17.10.201.795,-250,-

    Mindestteilnehmer: 6 Personen

    Maximalteilnehmer: ca. 20 Personen

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Portugal

    Der westlichste Punkt Portugals und gleichzeitig Kontinentaleuropas ist der Cabo da Roca über den der portugiesische Nationaldichter Luís de Camões schrieb: Hier... Wo die Erde endet und das Meer beginnt... (Aqui... onde a terra se acaba e o mar começa)
    Portugals mildes, angenehmes Klima, die aufrichtige Gastfreundschaft seiner Bewohner, die einzigartigen Bauwerke, die reizvollen Städte und Dörfer begeistern Reisende stets aufs Neue. Mit seinen wunderschönen Stränden, den vielfältigen Sportmöglichkeiten und seinem kulturellen Erbe vermag Portugal immer wieder die Besucher in seinen Bann zu ziehen.

    Fläche: 92.212 km²
    Bevölkerung: ca. 10,6 Mio. Einwohner
    Hauptstadt: Lissabon
    Sprachen: Portugiesisch, Französisch, Englisch

    Geographische Lage
    Im Westen und Süden wird Portugal vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden mit der einzigen Landesgrenze von insgesamt 1214 km Länge mit Spanien begrenzt.

    Religion
    Die große Mehrheit der Portugiesen bekennt sich zum römisch-katholischen Glauben, wobei der Anteil an der Gesamtbevölkerung mit Werten zwischen 85 % und 95 % angegeben wird.Zeit: UTC-1

    Klima
    Portugal hat verschiedene Klimazonen. Der Norden ist der grünste Teil des Landes und gepägt von weiten Wäldern und Weingärten. In der Region um Porto herrscht ein trockenes heißes Klima. Weiter im Landesinneren kann es im Sommer über 40 °C heiß werden. Im Winter regnet es in dieser Region sehr häufig, was diese so Grün und fruchtbar macht.

    Die Region um Lissabon ist mild und bietet ganzjährig angenehme Temperaturen die dazu einladen die Stadt zu erkunden. Im Sommer wird es hier mitunter auch sehr heiß, doch die kühle Luft vom Atlantischen Ozean sorgt für ein angenehmes Klima.

    Im Süden an der Algarve herrschen wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit milde Temperaturen. Selbst im Sommer übersteigen die Temperaturen selten die 30 °C. Im Laufe des Abends kühlt es sich recht schnell ab, weshalb ein Stadtbummel oder ein Café Besuch zu dieser Zeit besonders einladend ist. Selbst im Winter herrschen meist angenehme Temperaturen um 15 °C und auch in der kalten Jahreszeit zu einem Besuch einlädt.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote
Höhepunkte Portugals
ab 1.065,00