Portugal Reisen | Algarve

Portugal Reise - Algarve Standortrundreise

Angebotsnummer: FAO02R
Portugal Reise - Algarve Standortrundreise
Portugal Reise - Algarve Standortrundreise
Portugal Reise - Algarve Standortrundreise
Portugal Reise - Algarve Standortrundreise
Portugal Reise - Algarve Standortrundreise
  • Reisebeschreibung

    Portugal Süden - Algarve Rundreise

    8 Tage deutschsprachige Rundreise inkl. Flug, Hotel & Frühstück

    Portugal, das kleine Land im äußersten Westen Europas, wird von Kennern als atlantischer Garten Europas gerühmt. Im zauberhaften Süden Portugals liegt die Küstenregion Algarve mit endlosen Sandstränden, einsamen Buchten und vielen historische Bauwerken. Eine Rundreise an die Algarve zeigt Ihnen charmante Orte, den süd-westlichsten Punkt Europas und weite Nationalparks. Auf unserer Algarve Rundreise sehen Sie zudem die Hauptstadt Portugals, Lissabon, sowie die schöne spanische Stadt Sevilla. Vier Ausflüge sind bereits in dieser Portugal Reise enthalten! 

    Im Reisepreis enthalten:

    • Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Faro und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
    • 7 Nächte mit Frühstück im 4*-Hotel Alfamar Beach Resort oder Baia Cristal Beach Resort oder ähnlich (Landeskategorie) an der Algarve
    • 4 Ausflüge (Sevilla, Lissabon, östliche Algarve & westliche Algarve) mit Eintrittsgeldern laut Programm
    • alle Transfers
    • örtliche, deutschspr. Reiseleitung
    • Informationsmaterial

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, z.B. für weitere Mahlzeiten, Trinkgelder etc.

    Wunschleistungen:

    • Verlängerung an der Algrave ab € 20,- p.P./Tag
    • Halbpension € 95,- p.P.

    Änderungen des Reiseablaufs bei gleichem Leistungsufang möglich!
    Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.

  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    Reiseverlauf 2020 als PDF herunterladen

    1. Tag: Anreise
    Flug von Deutschland nach Faro. Transfer zu Ihrem 4*Hotel an die Algarve, nach Albufeira.

    2. Tag: Sevilla
    Nach dem Frühstück Fahrt über die Grenze nach Spanien in die Hauptstadt Andalusiens: Sevilla. Hier hat die 500 Jahre anhaltende Maurenherrschaft zahlreiche Spuren hinterlassen. Idyllische Patios (Innenhöfe) sowie blumengeschmückte und unvorstellbar enge Gassen sind nur ein Teil der Pracht dieser Stadt. Bei einer Panoramarundfahrt sehen Sie das Expo-Gelände, die Pavillons der iberoamerikanischen Ausstellung von 1929, die eindrucksvolle Plaza de España und den Maria-Luisa-Park. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen danach das interessante jüdischen Viertel “Bairro de Santa Cruz”. Freie Zeit für Mittagessen (nicht inklusive). Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Schönheit Sevillas auf eigene Faust zu erkunden. Rückfahrt zu Ihrem Hotel an der Algarve.

    3. Tag: Östliche Algarve
    Heute nach dem Frühstück erkunden Sie die wunderschöne östliche Algarve. Als erstes Ziel steht Olhão auf dem Programm. Die Stadt liegt direkt an der Ria Formosa, der Lagune, die das Festland vom Atlantik trennt und für seine Artenvielfalt bekannt ist. Das Stadtbild zeigt besonders eindrucksvoll wie der ehemalige maurische Einfluß bis heute noch nachwirkt. Olhão wird auch Hauptstadt der Meeresfrüchte genannt. Hier haben Sie freie Zeit für einen Bummel durch den Markt. Die Weiterfahrt führt Sie nach Tavira, dem „portugiesischen Rom“. In dem charmanten Ort existieren 32 Kirchen. Freie Zeit für das Mittagessen (nicht inklusive) und Besichtigungen auf eigne Faust. Auf dem Rückweg halten Sie in Almancil an der San Lorenzo Kirche, einer Kirche aus dem 17. Jahrhundert. Rückfahrt zum Hotel.

    4. Tag: Westliche Algarve
    Der heutige Ausflug führt Sie durch das Inland der Algarve in Richtung Silves, einer Stadt voller Geschichte, mit seinem maurischen  Schloss, der römischen Brücke und ihrer gotischen Kathedrale. Danach geht es nach Lagos, die Stadt der portugiesischen Entdeckungen, wo Sie die Santo Antonio Kirche und den alten Sklavenmarkt besichtigen. Hier haben freie Zeit für das Mittagessen (nicht inklusive). Anschließend Weiterfahrt nach Sagres mit seiner Festung und nach Cabo de São Vicente, der südwestlichste Punkt Europas. Von hier aus startete einst Heinrich der Seefahrer seine Entdeckungsreisen. Rückfahrt zum Hotel.

    5. Tag: Lissabon
    Heute geht es in die Hauptstadt Portugals: Lissabon! Als eine der faszinierendsten Städte Europas ist sie berühmt für ihr Licht, ihr Ambiente, den blauen Himmel und das milde Klima. Sie erreichen Lissabon durch die Überquerung des Tejo über die “Ponte 25 de Abril” Brücke. Danach folgt eine Panoramafahrt durch die Stadt vorbei an den wichtigsten Monumenten: dem Belém Turm, dem Jeronimoskloster und dem typischen Viertel Alfama mit seinen antiken Häusern und schmalen Gassen. Freie Zeit für das Mittagessen (nicht inklusive) und Einkäufe oder eigene Erkundungen. Springbrunnen, üppige Gartenanlagen und mit Blumen übersäte Balkone sind typisch für die schöne Altstadt, die man auch leicht zu Fuß oder mit der berühmten Straßenbahn erkunden kann. Am späten Nachmittag geht es zurück zu Ihrem Hotel an der Algarve.

    6.-7. Tag: Freizeit
    Genießen Sie noch ein paar erholsame Tage am Strand.

    8. Tag: Abreise
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug. Oder Sie verlängern auf Wunsch an der Algarve.

  • Preise & Termine

    Mindestteilnehmer: 2 Pers.

     

    Reisetermine Preis pro Person im DZEZ-Zuschlag
    02.11.-09.11.19695,-90,-
    09.11.-16.11.19695,-90,-

    16.11.-23.11.19

    695,-90,-
    30.11.-07.12.19675,-90,-
    11.01.-18.01.20650,-90,-
    25.01.-01.02.20650,-90,-

    08.02.-15.02.20

    695,-90,-
    22.02.-29.02.20695,-90,-
    29.02.-07.03.20730,-95,-
    07.03.-14.03.20730,-95,-
    21.03.-28.03.20875,-150,-
    25.04.-02.05.20915,-150,-
    02.05.-09.05.20915,-150,-
    09.05.-16.05.20915,-150,-
    23.05.-30.05.20915,-150,-
    12.09.-19.09.20950,-200,-
    19.09.-26.09.20950,-200,-
    03.10.-10.10.20915,-150,-
    24.10.-31.10.20730,-95,-

     

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Portugal

    Der westlichste Punkt Portugals und gleichzeitig Kontinentaleuropas ist der Cabo da Roca über den der portugiesische Nationaldichter Luís de Camões schrieb: Hier... Wo die Erde endet und das Meer beginnt... (Aqui... onde a terra se acaba e o mar começa)
    Portugals mildes, angenehmes Klima, die aufrichtige Gastfreundschaft seiner Bewohner, die einzigartigen Bauwerke, die reizvollen Städte und Dörfer begeistern Reisende stets aufs Neue. Mit seinen wunderschönen Stränden, den vielfältigen Sportmöglichkeiten und seinem kulturellen Erbe vermag Portugal immer wieder die Besucher in seinen Bann zu ziehen.

    Fläche: 92.212 km²
    Bevölkerung: ca. 10,6 Mio. Einwohner
    Hauptstadt: Lissabon
    Sprachen: Portugiesisch, Französisch, Englisch

    Geographische Lage
    Im Westen und Süden wird Portugal vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden mit der einzigen Landesgrenze von insgesamt 1214 km Länge mit Spanien begrenzt.

    Religion
    Die große Mehrheit der Portugiesen bekennt sich zum römisch-katholischen Glauben, wobei der Anteil an der Gesamtbevölkerung mit Werten zwischen 85 % und 95 % angegeben wird.Zeit: UTC-1

    Klima
    Portugal hat verschiedene Klimazonen. Der Norden ist der grünste Teil des Landes und gepägt von weiten Wäldern und Weingärten. In der Region um Porto herrscht ein trockenes heißes Klima. Weiter im Landesinneren kann es im Sommer über 40 °C heiß werden. Im Winter regnet es in dieser Region sehr häufig, was diese so Grün und fruchtbar macht.

    Die Region um Lissabon ist mild und bietet ganzjährig angenehme Temperaturen die dazu einladen die Stadt zu erkunden. Im Sommer wird es hier mitunter auch sehr heiß, doch die kühle Luft vom Atlantischen Ozean sorgt für ein angenehmes Klima.

    Im Süden an der Algarve herrschen wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit milde Temperaturen. Selbst im Sommer übersteigen die Temperaturen selten die 30 °C. Im Laufe des Abends kühlt es sich recht schnell ab, weshalb ein Stadtbummel oder ein Café Besuch zu dieser Zeit besonders einladend ist. Selbst im Winter herrschen meist angenehme Temperaturen um 15 °C und auch in der kalten Jahreszeit zu einem Besuch einlädt.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote
Höhepunkte Portugals
ab 1.065,00