Oman Reisen | Gruppen-Rundreise

Oman Reise - Oman Rundreise und Baden

Angebotsnummer: MCT01R
ab 2.250,00 €
030 / 285 33 400
Oman Reise - Oman Rundreise und Baden
Oman Reise - Oman Rundreise und Baden
Oman Reise - Oman Rundreise und Baden
Oman Reise - Oman Rundreise und Baden
Oman Reise - Oman Rundreise und Baden
  • Reisebeschreibung

     

    Oman Rundreise und Baden in Mussanah

    10 Tage Kleingruppen-Rundreise inkl. Flug

    Entdecken Sie das Sultanat Oman! Reisen Sie entlang der Küsten und begeben Sie sich auf die Spuren des legendären Seefahrers Sindbad. Es erwarten Sie eindrucksvolle Landschaften, zwischen Wüste, Wadis und 3000 Meter hohen Gipfeln. Neben der Moderne gibt es reichlich kulturelle Traditionen. Die arabische Gastfreundschaft der Omanis in all ihrer Ursprünglichkeit macht Ihre Oman Reise, an den arabischen Golf, zum unvergesslichen Erlebnis.

    Diese Oman Rundreise wird garantiert durchgeführt und ist eine Kleingruppen-Reise mit maximal 18 Teilnehmern. 

    Im Reisepreis enthalten:

    • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung) in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Muscat und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich!)
    • 5 Nächte mit Frühstück in 3*- 4*-Hotels (Landeskategorie)
    • 1 Nacht mit Halbpension im Wüsten-Camp
    • 3 Nächte mit Halbpension im 4*-Strandhotel (Landeskategorie) in Mussanah (Barcelo Resort Mussanah o.ä.)
    • Mahlzeiten laut Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
    • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
    • alle Transfers und Fahrten in klimat. Fahrzeugen
    • örtliche deutschspr. Reiseleitung
    • Informationsmaterial

    Nicht im Reisepreis enthalten:

    • Visakosten: 5 OMR (ca. 15,- € p.P.)
    • Reiseversicherungen, persönliche Ausgaben, z.B. für weitere Mahlzeiten, Trinkgelder etc.

    Hinweis: Änderungen des Reiseablaufs bei gleichem Leistungsumfang möglich! Nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
     

  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    1. Tag: Muscat
    Flug nach Muscat in das Sultanat Oman mit Turkish Airlines (o.ä.). Ankunft und Transfer zum Stadthotel.

    2. Tag: Muscat Bootstour (F)
    Genießen Sie das Frühstück im Hotel und den freien Vormittag. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Marina Bandar al Rhowda. Von hier aus startet eine 2-stündige Bootsfahrt entlang der Küste Muscats. Anschliessend Weiterfahrt zur Bucht von Muscat, die an den Flanken von den beiden Forts Mirani im Westen und Jalali im Osten dominiert wird. Hier befindet sich auch der Al Alam Palast, bei dem Sie genügend Zeit für einen Spaziergang und für Fotos haben. Danach geht es durchs Hafenviertel zum Mutrah-Souq, einem der ältesten Souqs in Oman.

    3. Tag: Muscat - Citytour - Jabreen - Jebel Shams (F/A)
    Nach dem Frühstück beginnt Ihre Stadtrundfahrt von Muscat mit dem Besuch der Großen Moschee. Danach fahren Sie durch das Botschaftsviertel, in der Nähe befindet sich auch das interessante Naturhistorische Museum, welches Sie besichtigen werden. Anschliessend geht es in Richtung Jabreen: Im Herzen dieser wilden, ungezähmten Landschaft liegt das Wohnschloss Jabreen. Weiter geht es zum Fotostopp in Bahla, dem UNESCO Weltkulturerbe, welches sorgfältig restauriert wurde (Fotostopp von Außen). Die Ursprünge dieser mächtigen Festung, die die größte des Landes ist, gehen ca. auf 1000 vor Christus zurück. Sie wechseln in Gelände-Fahrzeuge und fahren zum Jabal Shams, dem Berg der Sonne. Der erste Stopp ist Al Hamra, einem faszinierenden Beispiel der Lehmbaukunst. Langsam arbeiten sich die Geländefahrzeuge Richtung Jabal Shams, ein Naturschauspiel entfaltet sich im Hochgebirge. Eine Wanderung rundet den Besuch des Hochgebirges ab (optional). Abendessen und Übernachtung.

    4. Tag: Jebel Shams - Nizwa (F)
    Nach dem Frühstück Rückfahrt mit den 4WD-Fahrzeugen nach Al Hamra, wo Sie ein privates Museum besichtigen werden. Danach Wechsel der Fahrzeuge. Weiterfahrt nach Misfat Al Abriyeen. Nach einem Abstecher in das Dorf Misfat, welches vollständig aus Natursteinen gemauert ist und förmlich an einem steil abfallenden Berghang klebt, fahren Sie nach Nizwa. Vor allem im 17. Jahrhundert war Nizwa blühendes Zentrum von Religion, Philosophie, Kunst und Handel. Vom Turm aus können Sie die ganze Innenstadt Nizwas überblicken. Fahrt zum Hotel und Check-in. Sie haben etwas Zeit zur freien Verfügung bevor Sie um 16:30 Uhr zurück ins Zentrum von Nizwa fahren um den lebendigen Nizwa Souk zu besuchen.

    5. Tag: Nizwa - Sinaw - Wadi Bani Khalid - Wahiba Sands (F/A)
    Sinaw erfreut Sie heute mit seinem bunten Markt: Farbenprächtig gekleidete Beduinenfrauen tätigen hier ihre Einkäufe und verkaufen ihre Handarbeiten. Weiterfahrt zum Wadi Bani Khalid, der wohl schönsten Oase im Oman. Das Wadi ist üppig grün bewachsen und in dem glasklaren, türkisgrün schimmernden Wasser tummeln sich zahlreiche kleine Fische. Weiter geht es in die Wüste, der Wahiba Sands, in Al Wasil werden Sie von erfahrenen Fahrern abgeholt und mit Geländewagen in Ihr Wüstencamp gefahren. Geniessen Sie den Nachmittag und Abend in Ihrem Camp.

    6. Tag: Wahiba - Sur - Wadi Shab - Muscat (F)
    Fahrt von der Einsamkeit der Wüste ins geschäftige Treiben der Industriestadt Sur, der Kontrast ist immens! Aber auch Sur hat seine historischen Geheimnisse, jahrhundertelang wurden hier die hochseetüchtigen Dhows gebaut, die die arabischen Meere dominierten. Heute wird diese Tradition liebevoll aufrechterhalten. Entlang der Küste geht die Fahrt nach Muscat. Unterwegs machen Sie einen Stopp im Wadi Shab. Wanderung im Wadi (optional). Weiterfahrt nach Muscat.

    7. Tag: Muscat - Batinah Region - Mussanah (F/A)
    Heute geht es in Richtung Westen, in Barka besuchen Sie den traditionellen Gemüse- und Früchtemarkt. Eine kurze Fahrt bringt Sie dann in das kleine Privatmuseum Bait Na’aman.Sie durchqueren die Batinah-Ebene und erreichen Nakhl. Hier besuchen Sie die mächtige Festung von Nakhl, die direkt vor der gigantischen Kulisse des steilen und kahlen Jebel Nakhl-Bergmassivs erbaut wurde. Vom alten Dorfkern von Nakhl führt eine Straße durch die Dattelpalmen-Gärten Richtung Ain-Thowarah zu den dortigen heissen Quellen. Entspannen Sie sich nahe der Quellen, bevor es zum schönen Badehotel nach Mussanah geht.

    8. Tag: Badeaufenthalt (F/A)

    9. Tag: Badeaufenthalt (F/A)

    10. Tag:Check-out (F) und Transfer zum Flughafen.
    Rückflug nach Deutschland.

  • Preise & Termine

     Mindestteilnehmerzahl: 2 Pers./max. ~18 Pers.

    Anreise: wöchentlich freitags

    Abreise im Zeitraum  p.P. im DZ, ab EZ - Zuschlag  
    01.09.-04.11.22 2.595,- 795,-  
    06.01.-01.04.23 2.595,- 795,-  
    02.04.-14.04.23 2.695,- 750,-  
    15.04.-31.05.23 2.495,- 750,-  
    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Oman

    Azurblauer Himmel, Sonne, Strand und Wüste. Lassen Sie sich vom Zauber des Oman verführen. Muscat, die Hauptstadt des Sultanats, ist eine 3000 Jahre alte Handelsstadt, die im Kontrast zwischen Tradition und modernem Zeitalter wandelt. 

    Das Land bietet alles was sich ein Tourist erwünschen kann, traumhafte Strände, Geschichte, Landschaft...
    Oman hat eine Jahrtausende währende Geschichte, die Sie begeistern wird
    Ganzjährig Wüstenklima, Sonnenschein garantiert
    Der Oman hat eine reiche Kulturgeschichte und eine moderne Entwicklung eingeschlagen.
    Wie in arabischen Ländern üblich, sind die Einwohner weltoffen und gastfreundlich
    Keine Kriminalität

    Geografische Lage
    Das Sultanat Oman liegt am südöstlichen Rand der arabischen Halbinsel.

    Klima
    Im Oman herrscht ausgeprägtes Wüstenklima, im Sommer mit Durchschnittstemperaturen um 45°C und nachts um 30°C, im Winter um die 30°C und nachts um 16°C. In den Küstenregionen herrscht im Sommer teilweise eine sehr hohe Luftfeuchtigkeit, in den Wüstenregionen ist es im Sommer sehr heiß, mit schnell abfallenden Temperaturen nach Sonnenuntergang. Im Winter sind die Temperaturen tagsüber angenehm und nachts kühl.Im südwestlichen Dhofar herrscht subtropisches Klima mit etwa 35°C und hoher Luftfeuchtigkeit. 

    Zahlen, Daten, Fakten

    • Einwohnerzahl: ca. 3 Mio (davon ca. 1,87 Mio Omani)
    • Größe: 309.500 km²
    • Hauptstadt: Muscat
    • Sprache: Hocharabisch, Englisch (auch als Geschäftssprache)
    • Religion: 85% Muslime (56% Ibaditen und 19% Sunniten), 15% Hindus

    Anreise und Zeitzone
    Nach nur 7 Flugstunden erreichen Sie den Oman. Im Oman ist es 3 Stunden später als in Mitteleuropa (MEZ), während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied 2 Stunden.

    Währung
    1 Rial Omani (OMR) = 1,94 Euro1 EUR = 0,51 OMR1 OMR = 1.000 Baizas(Stand Januar 2013)Internationale Kreditkarten werden akzeptiert (Hotels, Autovermieter, z.T. auch in Geschäften sowie Restaurants in Muscat und Salalah). Geldautomaten gibt es in Muscat und Salalah.

    Einreise und Visa (deutsche Staatsbürger)
    Für den Aufenthalt im Oman wird ein Reisepass benötigt, der nach Rückreise noch 6 Monate gültig sein muss. Ein gebührenpflichtiges Visum (bis zu 30 Tagen) wir bei Einreise ausgestellt. Das Visum ist an allen Flughäfen und an allen anderen Landesgrenzen zu erhalten.Reisende mit einer anderen Nationalität bitten wir, sich bei ihrer zuständigen Botschaft zu informieren.

    Impfungen und Gesundheit
    Impfungen sind - bei direkter Einreise aus Europa - nicht vorgeschrieben.Empfohlene Impfungen: Tetanus-, Diphtherie- und Polio-Schutzimpfungen sollten überprüft und ggf. aufgefrischt werden.

    Kleidung
    Wir empfehlen legere und gepflegte Kleidung. Badebekleidung sollten Sie nur am Strand bzw. im Poolbereich tragen. Damen sollten sich außerhalb des Hotels dezent kleiden (Schultern und Oberarme sowie Knie bedeckt halten, keine tief ausgeschnittenen Blusen oder ärmellose T-Shirts tragen). Bitte auch keine durchsichtigen Kleider oder Blusen, da diese bei der Bevölkerung verpönt sind. Männer sollten in der Öffentlichkeit keine Shorts tragen oder sich oberkörperfrei bewegen. Für Ausflüge in die Wüste sollte man im Winter für die Abend-/Nachtzeit einen leichten Pullover oder eine leichte Jacke mitnehmen. Zu jeder Jahreszeit ist eine Sonnenbrille mitzunehmen, ebenso bequemes Schuhwerk.

    Alkohol
    Oman ist ein islamisches Land, in den Hotels wird teilweise Alkohol angeboten, der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit ist nicht erlaubt. Im Monat Ramadan ist der Ausschank von Alkohol in Hotels teilweise beschränkt.

    Fotografie
    Aufnahmen von militärischen Anlagen, Regierungsgebäuden, See- und Flughäfen sind verboten. Fotos von einheimischen Personen sollten nicht ohne deren Einverständnis gemacht werden.