Madeira Rundreise

Madeira - Perle im Atlantischen Ozean

Angebotsnummer: FNC01R
Madeira - Perle im Atlantischen Ozean
Madeira - Perle im Atlantischen Ozean
Madeira - Perle im Atlantischen Ozean
Madeira - Perle im Atlantischen Ozean
Madeira - Perle im Atlantischen Ozean
  • Reisebeschreibung

    Madeira Rundreise: Blumeninsel im Atlantik  

    Madeira wird zu Recht als Blumeninsel bezeichnet, da sich die Hauptinsel des mitten im Atlantik gelegenen Archipels das ganze Jahr über grün und lebendig präsentiert, was vor allem dem fruchtbaren Vulkanboden zu verdanken ist. Erleben Sie auf einer Madeira Reise eine große Vielfalt an Pflanzenarten. Die Landschaft ist wild und romantisch, Klippen fallen steil ins Meer ab, im Landesinneren wechseln sich sanfte Hochplateaus wie das Paul da Serra und steile Erhebungen, wie der höchste Berg Pico Ruivo (1862m) miteinander ab. Das ganze Jahr über herrschen frühlingshafte Temperaturen, ideal für eine Madeira Rundreise. Das Streckennetz der Wasserkanäle, der sogenannten Levadas, macht die Insel zu einem Paradies für Wanderfreunde. Im Ausflugspaket auf unserer Gruppenreise sind leichte Wanderungen und Spaziergänge für Gäste mit durchschnittlicher Kondition enthalten.

    Im Reisepreis enthalten:

    • Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Funchal und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
    • Transfer ab/bis Flughafen Funchal inkl. Reiseleitung
    • 7 Übernachtungen mit Halbpension im 3* Hotel Orquidea (Variante A) oder 4* Hotel Vila Galé Sta. Cruz (Variante B) (Landeskategorie)

    Wunschleistungen:

    • Ausflugspaket mit 5 Ausflügen (2., 3., 4., 6. und 7. Tag) im klimatisierten Reisebus inkl. deutschspr. Reiseleiter bzw. Wanderführer, sowie Lunch-Paket bei 2 Levada-Wanderungen: € 265 p.P.

    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    1. Tag: Anreise
    Flug von Deutschland nach Funchal, Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem gebuchten 3*- oder 4*-Hotel, wo Sie während dieser Standort-Rundreise logieren.

    2. Tag: Freizeit oder optionales Ausflugspaket: Monte und Curral da Freiras
    Nach dem Frühstück fahren Sie zum Wallfahrtsort Monte, wo Sie u.a. die Kirche mit dem Sarkophag Kaiser Karls I. und einen der schönsten Privatgärten der Insel besichtigen. Die Berardo bietet neben opulenter Blumenpracht auch private Schätze des Besitzers, wie etwa eine chinesische Vasensammlung und wunderschöne handbemalte Fliesenbilder. Im Anschluss können Sie die rasante Abfahrt zurück nach Funchal in einem der berühmten Korbschlitten genießen (nicht inklusive, buchbar vor Ort), bevor die Weiterfahrt zum Krater Curral das Freitas erfolgt. Ein kurzer Spaziergang führt Sie zur Aussichtsplattform der 1.094 m hohen Eira do Serrano mit herrlichem Blick auf das gut 600 m unterhalb liegende „Nonnental“. Wer möchte, kann zusätzlich noch den alten Zickzack-Weg hinunter wandern.

    3. Tag: Freizeit oder optionales Ausflugspaket: Madeiras Westhälfte
    Erste Ziele des heutigen Ganztagesausfluges sind der malerische Fischerort Camara de Lobos, das Cabo Girao, mit 580m das zweithöchste Steilkap der Welt, und die Ortschaft Ribeira Brava an der Südküste. Über die immergrüne Serra de Agua und den Encumeda-Pass (1.00 m) führt Sie Ihr Weg an die Nordküste, wo Sie zuerst den pittoresken Ort Sao Vicente mit seinen eindrucksvollen Lavagrotten besuchen und dann das für seine Naturschwimmbecken bekannte Dorf Porto Moniz ansteuern. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) genießen Sie während einer Wanderung entlang der Levada do Paul das eindrucksvolle Naturschutzgebiet der Hochebene Paul da Serra (1.400m) mit herrlichen Panoramen.

    4. Tag: Freizeit
    Erkunden Sie z.B. auf eigene Faust die faszinierende Hauptstadt Funchal. Von Monte und dem Botanischen Garten abgesehen, liegen fast alle Sehenswürdigkeiten geballt im Zentrum: Kirchen und Klöster, Festungen und Herrenhäuser, Gärten und Parkanlagen, die farbenfrohe Markthalle und die Kellereien für den himmlischen Madeirawein.

    5. Tag: Freizeit oder optionales Ausflugspaket: Levada-Wanderung Prazeres
    Diese einfache Levada-Wanderung durch eine besinnliche Landschaft im Südwesten der Insel, ist ganzjährig angenehm und bietet mit ihren Panoramablicken über die Südwest-küste, Wäldern und Terrassenfeldern an den grünen Hängen viele schöne Kontraste. Strecke: ca. 10km, Dauer: ca. 3,5 Stunden, inkl. Lunch-Paket.

    6. Tag: Freizeit
    Entspannen Sie am Hotelpool oder unternehmen Sie z.B. auf eigene Faust einen Ausflug zum schönen Botanischen Garten.

    7. Tag: Freizeit oder optionales Ausflugspaket: Madeiras Osthälfte
    Über Camacha, dem Zentrum der Korbflechterei, geht es durch die faszinierende Bergwelt hinauf zum dritthöchsten Gipfel, dem Pico do Arieiro (1.818m). Weitere Stationen des Ganztagesausflugs sind das für seine Forellenzucht bekannte Ribeiro Frio, Faial zu Füßen des Adlerfelsens, Santana mit seinen berühmten strohbedeckten Häuschen, die östlichste Landzunge Ponta de Sao Lourenco und zu guter Letzt die Kleinstadt Machico, in einer einst die Entdecker landeten.

    8. Tag: Abreise  
    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Funchal und Rückflug zu Ihrem Heimatflughafen.

  • Preise & Termine

    Reisetermine              p.P. im DZ in €     EZ-Zuschlag

    Variante A: 3* Hotel Orquidea, Funchal

    04.04.-11.04.19         950,- 135,-
    23.05.-30.05.19         950,- 135,-
    06.06.-13.06.19         950,- 135,-
    03.10.-10.10.19         950,- 135,-
    17.10.-24.10.19         950,- 135,-
    20.06.-27.06.19         985,- 135,-
    05.09.-12.09.19         985,- 135,-
    19.09.-26.09.19         985,- 135,-

    Variante B: 4* Hotel Vila Galé, Sta. Cruz

    04.04.-11.04.19         965,- 225,-
    23.05.-30.05.19         1.015,- 270,-
    06.06.-13.06.19         1.015,- 270,-
    03.10.-10.10.19         1.015,- 270,-
    17.10.-24.10.19         1.015,- 270,-
    20.06.-27.06.19         1.080,- 270,-
    05.09.-12.09.19         1.080,- 270,-
    19.09.-26.09.19         1.080,- 270,-

     

    Mindestteilnehmer: 2 Personen

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Portugal

    Der westlichste Punkt Portugals und gleichzeitig Kontinentaleuropas ist der Cabo da Roca über den der portugiesische Nationaldichter Luís de Camões schrieb: Hier... Wo die Erde endet und das Meer beginnt... (Aqui... onde a terra se acaba e o mar começa)
    Portugals mildes, angenehmes Klima, die aufrichtige Gastfreundschaft seiner Bewohner, die einzigartigen Bauwerke, die reizvollen Städte und Dörfer begeistern Reisende stets aufs Neue. Mit seinen wunderschönen Stränden, den vielfältigen Sportmöglichkeiten und seinem kulturellen Erbe vermag Portugal immer wieder die Besucher in seinen Bann zu ziehen.

    Fläche: 92.212 km²
    Bevölkerung: ca. 10,6 Mio. Einwohner
    Hauptstadt: Lissabon
    Sprachen: Portugiesisch, Französisch, Englisch

    Geographische Lage
    Im Westen und Süden wird Portugal vom Atlantischen Ozean, im Osten und Norden mit der einzigen Landesgrenze von insgesamt 1214 km Länge mit Spanien begrenzt.

    Religion
    Die große Mehrheit der Portugiesen bekennt sich zum römisch-katholischen Glauben, wobei der Anteil an der Gesamtbevölkerung mit Werten zwischen 85 % und 95 % angegeben wird.Zeit: UTC-1

    Klima
    Portugal hat verschiedene Klimazonen. Der Norden ist der grünste Teil des Landes und gepägt von weiten Wäldern und Weingärten. In der Region um Porto herrscht ein trockenes heißes Klima. Weiter im Landesinneren kann es im Sommer über 40 °C heiß werden. Im Winter regnet es in dieser Region sehr häufig, was diese so Grün und fruchtbar macht.

    Die Region um Lissabon ist mild und bietet ganzjährig angenehme Temperaturen die dazu einladen die Stadt zu erkunden. Im Sommer wird es hier mitunter auch sehr heiß, doch die kühle Luft vom Atlantischen Ozean sorgt für ein angenehmes Klima.

    Im Süden an der Algarve herrschen wegen der niedrigen Luftfeuchtigkeit milde Temperaturen. Selbst im Sommer übersteigen die Temperaturen selten die 30 °C. Im Laufe des Abends kühlt es sich recht schnell ab, weshalb ein Stadtbummel oder ein Café Besuch zu dieser Zeit besonders einladend ist. Selbst im Winter herrschen meist angenehme Temperaturen um 15 °C und auch in der kalten Jahreszeit zu einem Besuch einlädt.

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote
Höhepunkte Portugals
ab 1.065,00