Finnland und Russland Städtereise

Finnland & Russland - Helsinki & St.Petersburg Visumfrei

Angebotsnummer: HEL01R
Finnland & Russland - Helsinki & St.Petersburg Visumfrei
Finnland & Russland - Helsinki & St.Petersburg Visumfrei
Finnland & Russland - Helsinki & St.Petersburg Visumfrei
Finnland & Russland - Helsinki & St.Petersburg Visumfrei
  • Reisebeschreibung

    Städtereise Helsinki & St.Petersburg mit nordischem Flair

    St. Petersburg ohne Visum können Sie im Rahmen dieser Kombinationreise mit Helsinki bequem entdecken! Sie erleben zwei beeindruckende Metropolen auf einer Städtereise. Zuerst entdecken Sie die Hauptstadt Finnlands und dann geht es an Bord der Fähre Prinzessin Anastasia Richtung Russland. Hier erleben Sie St.Petersburg Visumfrei. Ein 72 Stunden Aufenthalt ermöglicht Ihnen mit Ihrem deutschsprachigem Reiseleiter die Highlights der Zarenstadt kennen zulernen: Festung Peter&Paul, Eremitage, Katharinenpalast und Bernsteinzimmer sind nur einige der Höhepunkte von St. Petersburg. Kommen Sie mit Oasis Travel in den Kurzurlaub nach Finnland und Russland, diese zwei Länder werden Sie mit nordischem Charme, der russische Seele und der Weite der Ostsee begeistern!

    Im Reisepreis enthalten:

    • Flug mit renommierter Airline in Economy Class ab vielen deutschen Flughäfen nach Helsinki und zurück inkl. aller akt. Steuern und Gebühren (Änderungen möglich)
    • 3 Übernachtungen mit Frühstück in 3*-Hotels (Landeskategorie)
    • 2 Übernachtungen in der 2er-Standard-Außenkabine auf Fähre Prinzessin Anastasia
    • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
    • alle Transfers
    • örtliche deutschspr. Reiseleitung in Russland
    • Informationsmaterial

    Hinweis:

    Touristen mit EU-Pass benötigen kein russisches Visum, wenn sie mit der Fähre nach Russland für den Zeitraum bis zu 72 Stunden als Teil einer organisierten Reisegruppe einreisen.

  • Reiseprogramm

    Reiseverlauf als PDF herunterladen

    1. Tag: Anreise
    Flug nach Helsinki und Transfer in Ihr zentrales 3* Hotel.

    2. Tag: Helsinki & Abfahrt nach St. Petersburg
    Nach dem Frühstück erleben Sie eine 1,5-stündige Stadtrundfahrt mit deutschem Audioguide durch die Hauptstadt Finnlands (Abfahrt um 11:00 Uhr am zentralen Esplanade Park, ca. 800m/10 min zu Fuß von Ihrem Hotel entfernt). Auf der Tour sehen Sie die historische Altstadt, das Rathaus, die Parlamentsgebäude, die Finlandia-Halle und das Opernhaus. Die Tour endet in der Nähe des Esplanade-Parks. Nachmittags Transfer vom Hotel zum Fährterminal und Check-in an Bord der komfortablen Fähre Prinzessin Anastasia. Sie verlassen Helsinki und nehmen Fahrt auf nach St. Petersburg. Übernachtung an Bord in einer Standard-Außenkabine.

    3. Tag: St. Petersburg Stadtbesichtigung
    Abholung im Ankunftsbereich des Hafens und Transfer zum 3* Hotel. St. Petersburg ist die zweitgrößte Stadt in der russischen Föderation und erstreckt sich über 42 Inseln, die in der Flussmündung der Newa liegen. Die Stadt ist nicht nur als kulturelles Zentrum Russlands bekannt, sondern auch für die Eleganz seiner Architektur und seine berühmten Brücken. Bei er heutigen Stadtbesichtigung besuchen Sie die Festung Peter & Paul, die auf einer kleinen Insel inmitten der Newa liegt. Ab 1721 befand sich hier ein berüchtigtes Hochsicherheitsgefängnis, in dem unter anderem zeitweise Maxim Gorki, Trotzki und Lenin inhaftiert waren. In der Mitte der Festung steht die schöne St. Peter-und-Paul-Kathedrale, in der die meisten der russischen Herrscher, von Katharina der Großen bis zu Alexander III., begraben sind. Übernachtung im 3* Hotel.

    4. Tag: Eremitage & Bootstour
    Nach dem Frühstück starten Sie mit dem Besuch des prächtigen Winterpalastes, Hauptsitz der russischen Zaren. Heute befindet sich dort die weltberühmte Staatliche Eremitage. Das Eremitage-Museum wurde 1764 gegründet, als Katharina die Große eine Kunstsammlung mit 255 Gemälden in Berlin erwarb. Heute beherbergt die Eremitage über 3 Millionen Kunstwerke, die Skulpturen und Gemälde aus allen Kunst- und Stilperioden vom alten Ägypten bis zum frühen 20. Jahrhundert umfassen. Danach werden Sie eine geführte Bootstour durch die St. Petersburg Kanäle (während der Navigation Periode) genießen. Die auftauchenden Silhouetten der Brücken, die Erhabenheit der Wasserwege, die Uferdämme mit ihren Piers und Bootsstegen, die Paläste des 18. Und 19. Jahrhunderts, die Parks, die Uferbänke der Newa, die Kanäle, die archetektonischen Wahrzeichen, wie die Kuppeln und Spitzen der Kirchtürme und Kathedralen, die von Weitem erkennbar sind – all dies trägt zu der Einzigartigkeit des Venedigs des Nordens bei. Übernachtung wie am Vortag.

    5. Tag: Katharinenpalast & Bernsteinzimmer & Abreise nach Helsinki
    Am Morgen fahren Sie ca. 25 km südlich von St. Petersburg nach Tsarkoe Selo (Pushkin), dem Standort von zwei der großartigsten Paläste in Mitten extensiver Ländereien. Der Alexanderpalast war Heim der letzten Zarenfamilie. Der benachbarte Katharinenpalast, den Sie besuchen werden, ist ein reich ausgestattetes, vom Italiener Batholomeo Rastrelli entworfenes, barockes Meisterwerk. Dessen legendäres Bernsteinzimmer zeigt exquisite und ausladende Dekorationen. Nach der Tour werden Sie ins Hotel gebracht, wo Sie Ihr Transfer zur Fähre Prinzessin Anastasia erwartet. Rückfahrt in die finnische Hauptstadt und Übernachtung an Bord. 

    6. Tag: Abreise
    Transfer zum Flughafen Helsinki und Rückflug.

  • Preise & Termine
    ReiseterminePreis pro Person in €EZ-Zuschlag
    27.03.-01.04.19
    02.04.-07.04.19
    10.04.-15.04.19
    01.10.-06.10.19
    09.10.-15.10.19
    15.10.-20.10.19
    23.10.-28.10.19
    1.290,-290,-
    01.05.-06.05.19
    14.05.-19.05.19
    22.05.-27.05.19
    28.05.-02.06.19
    03.09.-08.09.19
    11.09.-16.09.19
    17.09.-22.09.19
    25.09.-30.09.19
    1.420,-355,-
    05.06.-10.06.19
    11.06.-16.06.19
    25.06.-30.06.19
    1.450,-390,-
    03.07.-08.07.19
    09.07.-14.07.19
    17.07.-22.07.19
    23.07.-28.07.19
    31.07.-05.08.19
    06.08.-11.08.19
    14.08.-19.08.19
    20.08.-25.08.19
    28.08.-02.09.19
    1.575,-410,-

    Mindestteilnehmer: 2 Pers./ max. ~15 Pers.

    Sorry, Search currently not available.
  • Länderinformationen

    Länderinformationen Finnland

    Eine Finnland Reise bringt Sie ins Land der 188.000 Seen. Von der Metropolregion um Helsinki bis hoch zum Inari-See in Lappland ist Finnland ein Paradies mit glasklaren und sauberen Seen und Gewässern. Dazwischen bieten grüne Wälder Heimat für unzählige Tierarten!

    Fläche: ca. 338.145 km²
    Bevölkerung: ca. 5.500.00 Einwohner
    Hauptstadt: Helsinki
    Sprachen: Amtssprache ist Finnisch
    Zeit: Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Sommer und im Winter jeweils +1:00 Std.

    Geographie
    Finnland, das siebtgrößte Land Europas, grenzt im Nordwesten an Schweden, im Norden an Norwegen und im Osten an die Russische Föderation. Der Bottnische Meerbusen (Westküste Finnlands) und der Finnische Meerbusen (Südküste) gehören zur Ostsee. Vor der Küste liegen ca. 80.000 Inseln (die meisten an der Süd- und Südwestküste), im Binnenland gibt es 188.000 Seen mit weiteren 98.000 Inseln, die größte Seenplatte Europas. 10% des Landes besteht aus Wasser, 69% sind Waldgebiete und 8% werden landwirtschaftlich genutzt. Im Süden und Südwesten des Landes überwiegen Kiefern-, Tannen- und Birkenwälder. Hoch im Norden, in Lappland, ist der Baumbestand spärlicher und Zwergbirken herrschen vor. Im Zentrum des Landes findet man bergige Regionen, hier befindet sich der 1328 m hohe Haltiatunturi, - der höchste Berg Finnlands.

    Klima
    Gemäßigtes Klima, jedoch starke Temperaturschwankungen. Warm im Sommer; mildes Wetter im Frühling und Herbst. Sehr kalter Winter (November - Mitte März). Im Norden Schneefall ab Mitte Oktober bis Mitte Mai, während des kurzen arktischen Sommers scheint die Sonne bis zu 16 Std. täglich. Heftige Schneefälle im Winter. Juli ist der wärmste Monat mit durchschnittlich 21°C in Helsinki. Im Norden bleibt es im Winter zwei Monate lang dunkel.

    Essen und Trinken
    Kartoffeln, Fleisch, Fisch, Milch, Butter und Roggenbrot sind die Hauptnahrungsmittel; die finnische Küche hat sich jedoch auch Einflüsse der Kochkünste Frankreichs und Schwedens sowie Russlands zu eigen gemacht. Überall stehen ausgezeichnete Fischspezialitäten auf der Speisekarte, u. a. Hecht, Forelle, Flussbarsch, Weißfisch, Lachs und Ostseehering. Fast alle Fische werden ganzjährig angeboten, Flusskrebse (eine finnische Spezialität) in den Monaten Juli und August. Geräuchertes oder frisches Rentierfleisch ist zu empfehlen. Zu den regionalen Spezialitäten zählen Kalakukko, eine Fisch- und Schweinefleischpastete in Roggenmehlteig, und Karjalan Piirakka, mit Milchreis oder Kartoffeln gefüllte Piroggen. Eintopfgerichte, Mehlspeisen und Hefegebäck wie Buchteln sind ebenfalls beliebt. In den Restaurants (Ravintola) werden internationale Gerichte und finnische Spezialitäten angeboten. Die Preise sind relativ günstig. Oft gibt es Kinderteller zum halben Preis. Preiswerte Mittagessen gibt es in Kahvila oder Baari (Gaststätten).

    Trinkgelder
    In der Hotelrechnung sind 15% Bedienungsgeld bereits inbegriffen. Restaurants und Bars berechnen an Wochentagen 14% Bedienungsgeld und an Wochenenden und Feiertagen 15%. Die Gebühren für Hotelportier und Garderobenaufbewahrung sind im Allgemeinen deutlich angezeigt. Taxifahrer, Friseure und Toilettenpersonal erwarten kein Trinkgeld

     

Unverbindliche Anfrage

Unverbindliche Anfrage

Bitte alle Felder mit einem *Sternchen ausfüllen

Weitere Angebote