Indien Reisen bieten Abwechslung

Oasis Travel stellt jede Rundreise sorgfältig zusammen. Wir arbeiten vor Ort nur mit ausgesuchten Agenturen zusammen, so dass eine einwandfreie Durchführung jeder Rundreise für Ihren Urlaub sichergestellt ist. Informationen zu Ihrer Indien Reise bzw. über Indien finden Sie in der Länderinfo.

Rundreisen

Rundreisen

Lernen Sie die unterschiedlichen Facetten eines
Landes kennen. Unsere Rundreisen bieten für
jeden etwas.

Zu den Rundreisen

Länderinformationen

Länderinformationen

Erfahren Sie hier alles über Land, Leute,
Gewohnheiten, kulturelle Einrichtungen, Sport,
Freizeit und mehr.

Unsere Länderinformationen

Planen Sie Ihre individuellen Indien Reisen

Das in Südasien gelegene Land Indien gilt als zweitbevölkerungsreichstes Land der Erde hinter China. Die ehemalige englische Kolonie hat auch heute noch viele Elemente der britischen Kultur übernommen, dies erkennt man bei den Indien Reisen daran, dass man hier auf der linken Straßenseite fährt. Zudem wird Ihnen bei Ihrer Reise nach Indien auffallen, dass Indien ein Kontinent unvergleichlicher Vielfalt ist. Über 5.000 Jahre alte Kulturen stehen modernem Fortschritt, z.B. in der Computer- und IT-Branche gegenüber, märchenhafter Reichtum alter Moghul-Dynastien prallt auf teils bittere Armut. 

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten auf den Indien Reisen

In das Land der Maharadschas tauchen Sie ein in die alte und farbenreiche Kultur, erleben prächtige Bauwerke und Paläste, begegnen Pilgern, erleben Zeremonien in Hindu-Tempeln in der heiligen Stadt Pushkar und sehen während einer Safari vielleicht den König der Tiere Indiens auf Ihren Indien Reisen - den Tiger. Die insgesamt 28 Bundesstaaten Indiens sind alle sehr sehenswert und bieten eine Menge an interessanten Aktivitäten und faszinierenden Sehenswürdigkeiten, welche bei einem Urlaub in Indien besichtigt werden können. Vor allem im Norden des Landes lassen sich beeindruckende Monumente, wie das Taj Mahal in Agra besichtigen.

Informationen zu Indien Reisen

Der Name Indiens leitet sich von Strom Indus ab, welcher auf das Sanskritwort sindhus zurückgeht und ebenfalls Fluss bedeutet. Diese Verdopplung im Namen fällt heute mehr auf, denn die Sprache des alten Sanskrit gehört der Vergangenheit an. Die heutige Sprache Indiens ist neben dem traditionellen Hindi auch die Weltsprache Englisch, welche von fast allen Einheimischen perfekt beherrscht wird. Müssen Sie bei Ihren Indien Reisen einmal nach dem Weg fragen können Sie sich daher sicher sein, dass die Bewohner Ihnen sofort weiterhelfen.